„Selbst geschnitzt“ in Wolfschlugen am 10.4.2016

Zur zweiten Familienaktion am 10.4.16 der Ortsgruppe Wolfschlugen trafen sich 21 Kinder und deren

Eltern zum Schnitzkurs. Aufgrund der großen Nachfrage konnten zwei Gruppen parallel schnitzen, die

von

Herrn Fingerle als Vorstand, Herrn Kemmner als Schriftführer der Ortsgruppe und von Frau

Melinda Eberle-Schwarzer, als pädagogische Mitarbeiterin, angeleitet. Zunächst wurden die

AlbärtSpasspässe gestempelt und die mitgebrachten Messer der Kinder angeschaut und ihre

Funktionsweise erklärt. Unscharfe oder ungeeignete Messer konnten durch ein Leihmesser

ausgetauscht werden. Bevor es an das Schnitzen ging, erklärte Frau Eberle-Schwarzer die sechs

wichtigsten Schnitzregeln und die richtige Schnitzhaltung, um Verletzungen zu vermeiden. Um den

sicheren Umgang mit dem Messer zu üben durfte ein Grillstock geschnitzt werden und ein Bleistift

oder Schwert hergestellt werden. Für den Getränkeausschank und ein reichhaltiges Kuchenbüffet

sorgten die Frauen des Vorstandes und des Schriftführers. Während die Kinder mit Begeisterung die

ersten Bleistifte fertig stellten und die ersten Schwerter auch Form annahmen, bereite Felix Fingerle

bereits das Grillfeuer vor, an dem bald darauf Stockbrot und Würste gegrillt wurden. So klang für die

Erwachsenen ein sonniger Nachmittag bei gemütlichem Zusammensitzen auf der Terrasse aus,

während die Kinder schon längst in wilde Schwertkämpfe vertieft waren.

Seit Februar 2016  bietet die Ortsgruppe Wolfschlugen des Schwäbischen Albvereins regelmäßige

Aktionen für alle interessierten Familien am Wochenende zum Aufbau einer örtlichen

Familiengruppe an. Natürlich auch für die, die noch nicht Mitglied sind. Denn wer kennt die

Kinderfrage nicht: „Was machen wir heute?“ Wer Lust auf Abenteuer hat, gerne in der Natur oder

neugierig auf Neues ist, ist bei den Aktionen genau richtig. Die Veranstaltungen reichen von einer

spannenden Schatzsuche, Schnitzen, zum Bacherlebnis und Apfelsaftpressen. Die Aktionen werden

von Melinda Eberle-Schwarzer mit Hilfe der Ortsgruppe organisiert und durchgeführt, die als

pädagogische Mitarbeiterin beim Schwäbischen Albverein angestellt ist.

Die nächste Aktion findet am 26.6. zum Thema „Erlebnis Bach“ statt.

 

  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 12
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 06
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 24
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 19
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 22
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 23
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 11
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 26
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 01
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 16
  • DSCN5842
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 02
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 04
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 20
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 25
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 18
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 09
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 21
  • DSCN5845
  • 10.4.2015 Schnitzen fuer Klein und Gross 07

Simple Image Gallery Extended

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok