Am Samstag 09. März führten wir in Kooperation mit der Friedrich-Schiller-Schule Neuhausen unsere
Markungsputzete durch. 21 Teilnehmer, davon 11 Schüler, waren unserem Aufruf gefolgt und trafen
sich um 9.30 Uhr am Feuerwehrhaus.
Schnell wurden die Gruppen auf die vorhandenen Fahrzeuge eingeteilt und los ging es.
Es wurden Straßen- und Wegesränder, Hecken und Waldränder auf einer Gesamtlänge von fast 25 Km
von Unrat und achtlos Weggeworfenem befreit. Erfreulicherweise konnten wir in diesem Jahr keine
wilden Mülldeponien feststellen, so dass auch die Müllmenge geringer war als in den letzten Jahren.
Aber auch die vielen kleinen Verpackungen und Papiertaschentücher machen sehr viel Mühe.
Besonders entlang der Straßen waren häufig die Verpackungsreste der Fastfood Ketten zu finden.
Nach fast 4 Stunden waren wir mit unserer Arbeit fertig und freuten uns auf das Mittagessen im
Rössle, das uns von der Gemeinde spendiert wurde. HMF

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok