Unsere diesjährige Radwanderwoche verbrachten wir Albvereinsradler, zusammen

mit unseren Radfreunden aus Esslingen und Ostfildern in Bad Füssing.   direkt zur Galerie...

Ein umfangreiches Erholungsangebot erwartete uns in einem modernen, heilklimatischen Kurort, 30 km südlich von Passau im romantischen Inntal.

Wir genossen bei bestem Radelwetter die abwechslungsreichen Radwege der weitläufigen Flussauenlandschaft des Inns.

Unter anderem führte uns eine Radetappe durch das Europareservat "Unterer Inn", anschließend erreichten wir Braunau mit seinem sehenswerten Glockengießerhaus.

Weiter ging es nach Marktl am Inn. Hier steht das Geburtshaus von Josef Ratzinger, der 2005 zum Papst gewählt wurde und sich den Namen Benedikt XVI. auserwählte.

Eine weitere Sehenswürdigkeit war die Burganlage bei Burghausen.

Über der Altstadt erstreckt sich auf einem Bergrücken die 1043 Meter lange und somit längste Burganlage Europas. Die Wittelsbacher Herzöge errichteten im 12. bzw. 13. Jahrhundert diese Burg.

Unsere letzte Etappe mit Ziel Passau, mussten wir wegen Unbefahrbarkeit der Radwege, verursacht durch das verheerende Hochwasser, abkürzen.

Doch alles in Allem erlebten wir wieder herrliche Radtage, wobei jeder täglich noch genügend Zeit zur freien Verfügung hatte, um z.B. im Hotel die hauseigenen Thermen und Wellnesslandschaften zu nutzen.

Zum Schluss ein großes Dankeschön an alle, die zum Gelingen dieser schönen Radreise beigetragen haben.

WH

 

  • SAM_0784
  • SAM_0792
  • SAM_0794
  • SAM_0798
  • SAM_0802
  • SAM_0806
  • SAM_0811
  • SAM_0816
  • SAM_0823
  • SAM_0825
  • SAM_0826
  • SAM_0833
  • SAM_0836
  • SAM_0855
  • SAM_0861
  • SAM_0862

Simple Image Gallery Extended

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok